Das Handelsrecht bestimmt den Alltag vieler Unternehmen und Handelsvertreter. Wir gestalten, prüfen und korrigieren für Sie den Vertrag des Handelsvertreters.

Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes macht Rechtskenntnisse zum Handelsvertreterrecht unabdingbar. Zu groß ist die Gefahr, unbemerkt einen Fehler zu begehen und so hohe Kosten zu produzieren. Anwaltliche Beratung ist daher von Anfang an unerlässlich. Durch unsere Vertragsgestaltung besteht von Beginn an Klarheit zu Bezirksvertretung, Einzelvertretung, Abfindung, Provision, fixe Vergütung und Kundenschutz.

Auch bereits abgeschlossene Handelsvertreterverträge prüfen wir gerne. Häufig müssen Verträge an neue bundesgerichtliche Rechtsprechung oder schlicht an sich ändernde Umstände angepasst werden. Dabei helfen wir gerne.

Nicht selten sehen sich die Parteien eines Handelsvertretervertrages aus verschiedenen Gründen dazu gezwungen, den Vertrag zu beenden. Durch anfängliche Befristung, Kündigung, oder eine Aufhebungsvereinbarung. Wir beraten Sie gerne zu allen Themen des Handelsvertreterrechts.